Wasseruntersuchung an der Hille

Die Klasse 4a mit Frau Eggers-Röring führte kurz vor den Sommerferien eine Gewässeruntersuchung unter der Leitung von
Frau Gorissen durch.

 

Untersucht werden sollte das Wasser der Hille in Coppengrave.

Zunächst sollte das Wasser (klar/ trüb) beschrieben werden.

 

Weiterhin wurden die Wassertemperatur sowie der ph-Wert bestimmt.

 

Mit Käschern wurden dann weitere Proben aus dem Bach entnommen und auf Kleinstlebewesen untersucht.

 

Die aus den Untersuchungen erzielten Ergebnisse wurden dann von Frau Gorissen protokoliert.